Neu: Catrice – The Shanghai Collection Palette

Makeup
Hey meine Lieben,
die Eye and Cheek Paletten von Catrice sind nicht neu, vor einiger Zeit gab es sie schon einmal, allerdings mit anderen Städten als Motto. Ich glaube, dass es damals vier Versionen gab, dieses mal sind es nur drei. Auch wieder dabei sind die passenden Nagellacke. Ich konnte nicht widerstehen und habe mir nun ein Set mitgenommen. Dabei handelt es sich um die „Shanghai Collection“, die mir farblich einfach am besten gefiel. Ich habe alle Farben mal genauer unter die Luppe genommen und möchte meine ersten Eindrücke mit euch teilen. Bezahlt habe ich 7,99 Euro, was auf den ersten Blick natürlich happig wirkt.
Neben der „Shanghai Collection“ gibt es noch Paris (eher nude) und San Francisco (interessantes Türkisblau). In allen drei Paletten ist jeweils ein Mini-Kajalstift und ein zweiseitiger Pinsel enthalten. Für mich wäre der Schaumstoffapplikator uninteressant. Der Kajal gibt gut Farbe ab und hält durchschnittlich lange, würde ich sagen.

Die Blushes haben keine außergewöhnlichen Farben. Beide würde ich als peachig bezeichnen, wobei „Pudong“ etwas wärmer ist und einen schönen, dezenten Schimmer hat. „Bund“ ähnelt „Rose Royce“ aus dem Standardsortiment. Beide Blushes sind samtig und gut pigmentiert, sie können meiner Meinung nach mit den Produkten aus dem festen Sortiment mithalten. 
Für mich das interessanteste: Die Lidschatten. Die Pigmentierung ist nicht bei allen gleich gut, aber keineswegs schlecht!

Yu Garden: Ein mattes Weiß, dass sich sehr gut zum Verblenden eignet. Außerdem kann man es auch als Highlighter unter der Braue verwenden, da es einen ganz leichten Shimmer hat.
Oriental Pearl Tower: Ein sehr helles Apfelgrün mit viel Schimmer. Ich finde diese Farbe am schlechtesten pigmentiert und etwas staubig. Mit einer guten Base und mehreren Schichten kann man wahrscheinlich noch mehr rausholen, aber so auf den ersten Blick nichts für mich. 
Nanjing Road: Ein Graubraun mit leichtem Schimmer. Eine schöne Farbe für den Alltag. Stelle ich mir besonders schön verblendet in der Lidfalte vor. Sie erinnert mich ein wenig an Starlight Expresso von Catrice, ist aber noch bräunlicher und weniger matt. 
Jin Mao Tower: Diese Farbe gehört zu meinen Favoriten! Toll pigmentiert und ein wunderschöner goldener Schimmer. Der Grundton ist irgendwie eine Mischung aus Apricot und Braun, auf jeden Fall sehr warm! Bei blauen Augen bestimmt ein schöner Kontrast!
Transrapid: Definitiv das Highlight in der Palette! Ein dunkles Grau mit viel Schimmer und kleinen Glitzerpartikeln, die dem Lidschatten einen goldenen Touch geben. Die Farbe ist sehr gut pigmentiert, weich und buttrig. Ich bin sehr angetan und werde euch bestimmt noch ein Amu mit „Transrapid“ schminken.
Cloud 9 Bar: Nicht weniger schön ist diese tolle Farbe. Ein helleres Grau mit viel Schimmer. Es fällt mir schwer, die Nuance richtig zu beschreiben. Sie gefällt mit auf jeden Fall ausgesprochen gut. 
Die letzten beiden Lidschatten hätte ich mir so definitiv auch im Standardsortiment gekauft.

Fazit
Ich mag an diesen Paletten, dass man neben einer Auswahl an Lidschatten auch 2 Blushes erhält, so dass man die kleine Kiste gut mit in den Urlaub nehmen kann. Die Blushes sind für mich zwei solide Produkte für den Alltag, nicht zu extravagant und eher dezent. Das helle Weiß ist für mich gut einsetzbar bei sämtlichen Amus und die unteren vier Farben haben eine tolle Farbabgabe und sind für mich nicht 08/15. Lediglich das helle Grün gefällt mir weniger gut. Dementsprechend würde ich die Shanghai Palette weiterempfehlen, denn für die Qualität sind die knapp 8 Euro annehmbar. 
Welche Erfahrungen habt ihr mit den „Big City Life“ Paletten gesammelt?

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Isa
    Oktober 28, 2012 at 15:05

    Die Farben sind richtig toll pigmentiert ich hätte auch gerne eins zwei Paletten <3

  • Reply
    Lena
    Oktober 28, 2012 at 15:34

    Ich habe keine gekauft, nachdem ich mich im DM durchgeswatcht hatte. Viele Farben waren mir einfach zu ähnlich, zu schimmrig oder so. Außerdem habe ich viele auch irgenwie schon zu Hause. Aber den Shanghai Nagellack habe ich mitgenommen. lg Lena

  • Reply
    Schrödingers Katze
    Oktober 28, 2012 at 15:41

    Ich habe die LE letzen Woche schon gesehen, aber nach dem Swatchen hat mich nichts mehr angemacht. Ich fand die Pigmentierung zum Teil sehr schlecht.

    • Finja
      Reply
      Finja
      Oktober 28, 2012 at 16:39

      Wäre jetzt nochmal interessant den Vergleich mit den anderen Paletten zu sehen was die Pigmentierung angeht. Ich muss aber sagen, dass ich die 4 unteren Farben in der Shanghai Palette wirklich gut finde und jetzt nicht sagen kann, dass die Catrice Lidschatten sonst soooo viel besser sind. Auf einer Base wirken sie dann ja noch mehr, insofern völlig okay für mich.

  • Reply
    aubloomiel
    Oktober 28, 2012 at 16:01

    Ich haette so gerne die Paris Palette, aber Catrice gibt es hier in England leider nicht. Vielleicht habe ich ja Glueck, in drei Wochen in Berlin! Auch den Paris Nagellack finde ich sehr ansprechend.

  • Reply
    Sooyoona
    Oktober 28, 2012 at 16:35

    Ich habe mir alle drei Paletten gekauft. Ich für meinen Teil finde sie allerdings eher mäßig bis schlecht pigmentiert und hätte mir im nachhinein lieber nur eine gegönnt. Allerdings war die Euphoriezu groß weshalb alle drei Paletten in meinen Einkaufwagen durften.

    • Finja
      Reply
      Finja
      Oktober 28, 2012 at 16:41

      Alle drei wären mir auch zu viel gewesen, da manche Farben sich doch sehr ähneln. Aber wie gesagt ich finde in der Shanghai Palette sind mindestens 3 schöne und gut pigmentierte Lidschatten. Ich poste die Tage nochmal Tragebilder auf dem Auge, dann kann ich es vielleicht besser beurteilen! Liebe Grüße

  • Reply
    Schnikki aus dem Beautydschungel
    Oktober 28, 2012 at 17:41

    Ich habe mir Shanghai und San Fran geholt. Habe das Gefühl, die Paletten waren letztes Jahr besser pigmentiert, ich hatte 2, aber dann doch wieder verkauft…
    Trotzdem finde ich sie gelungen und den Preis von knapp 8€ echt nicht übertrieben. Ein paar Lidschatten sind schwach, aber für den Alltag trotzdem ausreichend! Besonders das Petrol in der San Fran hat es mir sehr angetan!

  • Reply
    ♥ Natalie
    Oktober 28, 2012 at 20:32

    Die Farben sehen toll aus!! Aber ich finde sie zu…normal? Also viele solche Farben habe ich schon. Die San Francisco gefällt mir von den Pressebildern und Swatches her besser. (: Aber ich meine, die Palette kostet 8 Euro. Und dafür so viele Lidschatten und sogar 2 Blushes, das ist toll! (:

    ♥♥♥

  • Reply
    Sally
    Oktober 29, 2012 at 13:29

    Ich werde mich dieses Mal zurück halten und keine Palette kaufen. Beim letzten Mal hab ich sie leider nicht so oft genutzt und dann weiter verkauft. Wär ja zu schade…

  • Reply
    Nati Vanilla
    Oktober 29, 2012 at 15:14

    Wow, total schön! Diese Palette gefällt mir am besten von der Big City Life LE! 🙂

  • Reply
    Wiebke
    Oktober 30, 2012 at 9:49

    Ich hab dieses Mal keine Palette gekauft, mir waren die Lidschatten ehrlich gesagt zu sheer.

  • Leave a Reply