Sleek True Colour Lipstick „Coral Reef“

Makeup
Hey Mädels,
als ich im Dezember im Kosmetik4less Store in Hamburg war, hatte ich die Möglichkeit mir so einige Produkte mal genauer anzusehen, die es sonst nur online zu kaufen gibt. Das Sleek Sortiment hat mich besonders interessiert, da ich die Produkte preislich als auch qualitativ ansprechend finde. Da ich ungerne blind bestelle, konnte ich mir nun ein besseres Bild von Farben und Formen machen. 
Vorstellen möchte ich euch einen der „True Colour Lipsticks“, die mich vorher nie so großartig angesprochen haben. Nachdem ich aber ein paar Farben swatchen konnte, durfte „Coral Reef“ mit ins Körbchen. 
Allgemeine Infos
Der Lippenstift kostet ca. 7 Euro und ist normalerweise in jedem Online Shop, der Sleek Produkte führt, erhältlich. Ich habe nur gerade festgestellt, dass er momentan nur bei Kosmetik4less bestellbar ist (sollte ich mich nicht verguckt haben). Da er aber ins Standardsortiment gehört, wird sich das wohl demnächst in anderen Shops wieder ändern. Also bei Interesse immer mal reinschauen. 
Verpackung
Typisch für Sleek befindet sich das Produkt in einer Pappschachtel. Ich finde gerade die schwarze Hülse schlicht und trotzdem irgendwie schick. Der Lippenstift ist relativ klein, enthalten sind 3,5 g. Als Finish ist „Sheen“ angegeben.

Farbe
Ich bin ein riesen Fan von Koralle in allen Formen und Farben. Da fiel mir „Coral Reef“ sowohl vom Namen als auch vom Farbton her sofort ins Auge. Für mich wirklich der perfekte Koralleton, nicht zu rot, nicht zu orange! Ich würde sogar behaupten, dass dieser eigentlich zu jedem Hauttyp passt. Bei meinem hellen Teint ist die Farbe schon ziemlich auffällig.

Swatches

Beim Swatchen fiel mir sofort auf, dass die Farbe sehr deckend und cremig ist. Zum Vergleich habe ich euch zwei ähnliche Nuancen auf dem Sleek Sortiment daneben aufgetragen:

Ich muss sagen, dass mich eigentlich alle drei Nuancen sehr ansprechen. „Heartbreaker“ ist matt und geht mehr ins Pink. „Candy Cane“ hingegen hat dieselbe Textur und Deckkraft wie „Coral Reef“, ist aber rötlicher. 
Da mich „Coral Reef“ auch ein wenig an „La Rambla“ von p2 und „Colour Bomb“ (LE) von Catrice erinnert, hier nochmal ein Vergleich:

Dupes?
Ich finde, dass besonders „La Rambla“ von p2 eine gewisse Ähnlichkeit hat. Die Farbe ist nur etwas heller und glossiger/leichter. Ich habe leider gelesen, dass „La Rambla“ ausgelistet wird. Solltet ihr ihn noch in der Theke entdecken, schaut ihn euch mal an. Hier findet ihr Tragebilder!
Tragebilder „Coral Reef“
Auftrag/Textur: Hier macht der Lippenstift keinerlei Probleme. Er lässt sich gleichmäßig auftragen und die Lippen fühlen sich gepflegt an. Die Textur ist sehr cremig, so dass man eventuell mit einem Lipliner arbeiten sollte, da kleine Patzer schon auffallen. Mich erinnert das Tragegefühl ein wenig an die „Cremesheen“ Lippenstifte von Mac. Das Produkt fühlt sich etwas „schwerer“ an.
Finish: Die Lippen glänzen leicht und trockene Stellen werden kaum bis gar nicht betont. Das Produkt setzt sich zwar leicht in den Fältchen ab, was aber nur von nahem auffällt. Wenn man die Lippen nach dem Auftrag ganz leicht mit einem Kosmetiktuch abtupft, wirkt „Coral Reef“ fast matt, büßt aber keine Deckkraft ein. Diese ist wirklich intensiv. 
Haltbarkeit: Würde ich als mittelmäßig bezeichnen. Aufgrund der cremigen Textur geht die Farbe nach einer Weile leicht verloren, vor allem nach dem Trinken und Essen. Die Lippen bleiben nur leicht eingefärbt. Hier finde ich die Haltbarkeit der „Cremesheens“ von Mac besser.
Fazit
Ich bin verliebt in die Farbe! Besonders im Sommer werde ich den Lippenstift sicherlich häufig tragen. Im Vergleich zu Mac sind die „True Colour Lipsticks“ natürlich um einiges günstiger. Kennt ihr einen ähnlichen Farbton von Mac?
Das Produkt könnte dir gefallen, wenn…
  • du Lippenstifte mit leichtem Glanz bevorzugst.
  • du eine starke Deckkraft und Pigmentierung wünschst.
  • du trockene Stellen nicht betonen möchtest.
  • High End Produkte dein Budget übersteigen.
Das Produkte könnte dir nicht gefallen, wenn…
  • dich ein leichtes Absetzen in den Lippenfältchen stört.
  • du eher dezente Farben und leichte Texturen bevorzugst.
  • du ungern Lipliner verwendest. 
Wie gefällt euch die Farbe? Habt ihr die Sleek „True Colour Lipsticks“ schon ausprobiert? Habt ihr Ideen für weitere Dupes?

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    All about Beauty
    Februar 1, 2013 at 20:35

    Oh, die Farbe ist ja schön! :)

    Lieben Gruß

  • Reply
    Charity
    Februar 1, 2013 at 20:39

    Super schöne Farbe <3
    Lg :)

  • Reply
    Sofia
    Februar 1, 2013 at 20:47

    Richtig tolle Farbe , die dir total steht! :-)

  • Reply
    Denise B.
    Februar 1, 2013 at 21:16

    Die Farbe steht dir sehr gut♥

  • Reply
    kirschbluetenschnee
    Februar 1, 2013 at 23:47

    Ich liebe Cranberry von Sleek und werde mich wohl doch nochmal durch die anderen Nuancen klicken :)

  • Reply
    Schminkschnubbel
    Februar 2, 2013 at 0:15

    och die farbe ist aber schön! Die werd ich mir mal merken. Ok, ich benutze nie Lipliner, aber hatte bisher mit meinem True Color Lipstick (barely there) keinerlei Probleme, denn kleine Fehler lassen sich easy korrigieren. Ich glaub den hol ich mir bei Gelegenheit. :-)
    Danke für deine Review!

  • Reply
    Lena Schnittker
    Februar 2, 2013 at 7:57

    Oh die Farbe ist echt schön! Lg Lena

  • Reply
    JayJay ♥
    Februar 2, 2013 at 8:52

    Schöne Farbe, steht dir super :)

  • Reply
    Psychopüppi
    Februar 2, 2013 at 10:45

    Wunderschöne Farbe =)
    Ich habe mittlerweile nfast nur noch Lippenstifte in diese pink-korallige Farbrichtung^^ Mag ich einfach am Liebsten!Alverde Shocking Pink ist mein Favorit <3

  • Reply
    Anonym
    Februar 2, 2013 at 16:59

    Wow, eine tolle Farbe! Was mir auch sehr gut gefällt, ist deine Zusammenfassung am Schluss, wem das Produkt gefallen bzw. nicht gefallen könnte!
    Liebe Grüße :-)
    Janine

    P.S: Dein Blog ist einfach toll, man merkt wie viel Herzblut du in die Sache steckst :-)

  • Reply
    Kosmetiksammlerin
    Februar 3, 2013 at 10:11

    eine wunderschöne farbe und ein sehr informativer post! vielen dank ;-)

  • Reply
    Wiebke
    Februar 5, 2013 at 21:51

    Steht dir sehr toll, so knalliges Korall ist super an Blondinen.

  • Leave a Reply