Experten Interview: Eure Fragen zum Thema Feuchtigkeitspflege und UV-Schutz

Skin Care
Hey Mädels,
vor kurzem wurde mir die Olaz complete essentials Tagescreme zum Testen zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde mir angeboten, dass ich ein kleines Interview mit der wissenschaftlichen und dermatologischen Beraterin von Olaz, Dr. Patricia Ogilvie, führen darf. 

Die Olaz  Essentials  Complete Tagescreme mit  UV-Schutz  spendet der  Haut bis zu 24  Stunden intensive  Feuchtigkeit. Mit einem Vitaminkomplex aus Vitamin B3, E und Provitamin B5 sowie der nicht-fettenden Textur  sorgt  sie  für einen  zarten und geschmeidigen Teint. Gleichzeitig  schützt  sie durch  einen UVA/UVB Breitbandschutz mit LSF 15 vor schädlichen UV-Strahlen und frühzeitiger Hautalterung. Aus diesem Grund  sollte nicht nur im Sommer, sondern auch bei bedecktem Wetter im Herbst oder Winter täglich ein Lichtschutz  verwendet werden, um die Haut optimal zu schützen.
Die Olaz Essentials Complete Tagescreme mit LSF 15 gibt es für normale/trockene und für empfindliche Haut. Beide Cremes sind im Handel zu einem Preis von 7,99 €** erhältlich.
Olaz Produkte findet ihr eigentlich in jeder Drogerie. Die Marke ist dort eher den etwas hochpreisigen Pflegeprodukten zuzuordnen. Seitdem ich die elektronische Reinigungsbürste, Review hier, der Marke verwende, bin ich auch auf ihre Pflegeprodukte aufmerksam geworden. 
Das Besondere an der Complete Tagescreme ist die Kombination von Feuchtigkeitspflege und Lichtschutzfaktor. Dieser ist nicht in jeder Creme enthalten und sehr wichtig, wie ich finde. Früher habe ich darauf gar keinen großen Wert gelegt, mittlerweile achte ich aber zunehmend darauf.
Es ist gar nicht so einfach, die richtige Pflege für seine Haut zu finden. Auch ich habe schon so einige Cremes ausprobiert. Wenns es euch auch so geht, dann könnt ihr hier demnächst vielleicht ein paar Anregungen finden.
Bild-Credits: P&G Beauty

Nun seid ihr gefragt! 

Habt ihr Fragen zum Thema Hautpflege, vor allem zum Thema UV-Schutz, Tagespflege, Feuchtigkeitscremes? Oder möchtet ihr etwas über die Marke Olaz erfahren? Dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar unter diesen Post! Eure Frage werde ich dann an Dr. Ogilvie (oben links auf dem Bild) weiterleiten.
Ihre Antworten, meine persönliche Review zu der „Complete Tagescreme“ und eine kleine Verlosung für euch wird es dann demnächst hier auf dem Blog geben!

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht und eure Fragen rund um das Thema mit mir und allen anderen Leserinnen teilt 🙂 
Alles Liebe,
 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Luft undLiebe
    Mai 8, 2014 at 11:42

    Frag sie doch mal warum es keine parfuemfreie Creme mit LSF gibt.
    Lieben Gruß,
    LuL

    • Reply
      Klaine
      Mai 8, 2014 at 14:37

      Die gibt es! Die Tagescreme mit LSF 15 gibt es in der Sensitiv Variante ohne Parfum. Ich frage mich nur warum es die Nachtpflege nicht in der Sensitiv-Variante gibt.

    • Reply
      Luft undLiebe
      Mai 8, 2014 at 15:24

      Wer lesen kann… *hust* … ich meine ja auch die total effects 7-in-1 feuchtigkeitsspendende Tagespflege. die hätte ich gerne parfümfrei mit LS 🙂
      LG
      LuL

    • Reply
      Klaine
      Mai 12, 2014 at 22:29

      Entschuldige das hatte ich falsch verstanden 🙂
      Liebe Grüße zurück!

  • Reply
    Juliane Howitz
    Mai 8, 2014 at 13:22

    Oh da gibt es einige Fragen: Sollte man tagsüber nicht auch mal nachcremen, damit der UV-Schutz erhalten bleibt? und wie soll mann das machen wenn man MakeUp trägt? Wenn man keine Tagescreme mit integrierten LSF benutzt: erst Tagescreme oder erst UV-Schutz auftragen? Wie sieht es aus mit empfehlenswertem UV-Schutz für die empfindliche Augenpartie? Da gibt es immer noch so wenige Produkte auf dem Markt… Warum schwitzt man manchmal unter Creme mit LSF?

    Für's erste 😉
    LG, Juliane

  • Reply
    Silberdistel
    Mai 8, 2014 at 14:29

    Mich würde interessieren ob sie eine Augenpflege empfiehlt (auch für unter 30jährige) und ob LSF 15 im Sommer (also wenn man so am Mittag eine halbe Stunde draussen ist) nicht zu wenig ist. Auch interessieren würde mich ob der Lichtschutzfaktor besser wird wenn ich in der Creme welchen habe und auch in der Foundation.
    liebe Grüsse

  • Reply
    Klaine
    Mai 8, 2014 at 14:41

    Das kommt mir gerade so gelegen, denn ich hatte immer die Essentials Complete Tagescreme Sensitiv und die normale Nachtcreme (die gibt es ja leider nicht als Sensitiv s.o.) und ich war sehr zufrieden, da ich damit ein wirklich schönes Hautbild hatte. Allerdings habe ich die Produkte jetzt nicht mehr nachgekauft, weil sich Mikroplastik darin befindet.
    (siehe hier: http://www.bund.net/fileadmin/bundnet/pdfs/meere/131119_bund_meeresschutz_mikroplastik_produktliste.pdf)

    Meine Frage also wäre: Warum ist Mikroplastik in der Gesichtspflege enthalten (was soll es bewirken) und ob sie das nicht ändern könnten?

    Vielen lieben Dank!

    • Reply
      Luftluxus
      Mai 9, 2014 at 6:53

      Guter Aspekt, die Mikroplastik. Und warum arbeitet Olaz mit Monsanto zusammen, die Gentechnik nutzen, wobei Schaden bzw. Einwirkung auf den menschlichen Körper nicht belegt ist? Sowas verunsichert Verbraucher.

    Leave a Reply