Alltagshelden: MAC Studio Finish Concealer in NC15

Makeup
Liebe Mädels,
Auch in diesem Post möchte ich euch eine neue Reihe auf meinem Blog vorstellen. Und zwar geht es um meine Alltagshelden.
Was sind Alltagshelden?
Das sind Produkte, die ich besonders liebe und schon etliche Male nachgekauft habe. Wenngleich ich auch Alternativen ausprobiere, sind es doch die Schätze, auf die ich letztlich immer wieder zurückgreife. Einige davon habe ich natürlich auch schon mal auf dem Blog gezeigt oder reviewed. Nichtsdestotrotz möchte ich meinen Lieblingen nochmal einen gesonderten Platz verleihen und natürlich auch eure Meinungen, Erfahrungen und vielleicht sogar Dupe-Ideen einholen.
Ich werde alle Posts zu dem Thema in der Sidebar zusammen mit dem Bild oben verlinken, so dass ihr mit der Zeit die Möglichkeit habt, euch durch meine Helden des Alltags zu klicken.
Den Anfang macht ein Produkt, dass ich jetzt bestimmt schon seit 3 Jahren fast täglich verwende und nicht mehr aus meiner Schminkroutine wegdecken kann…
MAC Studio Finish Concealer in NC 15

 

Allgemeine Infos
Der Mac Studio Finish Concealer ist in insgesamt 15 Nuancen erhältlich, die, typisch für Mac, in gelbstichige als auch rosastichige Varianten aufgeteilt sind. Der Tiegel mit Klappdeckel enthält 7g und kostet mittlerweile 20 Euro. Produkte von Mac könnt ihr sowohl in diversen online Shops als auch in Mac Stores oder bei vielen Parfümerien erwerben.

 

Farbe

Ich habe mir die hellste, gelbstichige Nuance ausgesucht: NC15. Sie ist wirklich sehr hell und passt sich meinem Hautton perfekt an. Aufgrund dessen wirkt der Concealer fast unsichtbar und zusammen mit Foundation oder Puder fügt er sich nahtlos ins Gesamtbild ein. Dennoch würde ich euch immer empfehlen, direkt an einem Counter die verschiedene Nuancen auszuprobieren, um so die geeignete Farbe für euch zu finden.

Konsistenz

Diese ist schön cremig, nicht zu fest oder zu flüssig. Außerdem ist das Produkt extrem ergiebig, denn schon eine kleine Menge reicht aus, um Rötungen etc. abzudecken. Ich komme mit dem Tiegel mindestens 10 Monate oder länger aus, je nachdem wie meine Haut sich verhält und wie viel Produkt ich verbrauche. Dementsprechend kann ich mit dem Preis von 20 Euro für 7g noch ganz gut leben.

 

Deckkraft
Neben der hellen Farbe ist es vor allem die Deckkraft des Concealers, die mich begeistert. Es lassen sich sehr zuverlässig Rötungen, Unreinheiten, Schatten, Pigmentflecken oder Muttermale abdecken. Das Finish ist nicht glänzend, sondern relativ matt. Ich persönlich finde, dass der Concealer eher weniger dazu geeingnet ist Augenschatten abzudecken, da er mir dafür nicht feuchtigkeitsspendend genug ist. Ich decke mit ihm am liebsten Unreinheiten und Pickelmale ab.

Auftrag

Für etwas größere Flächen benutze ich einfach den Finger, um das Produkt aufzutragen. Wenn ich präziser abdecken möchte, dann verwende ich gerne Concealerpinsel oder Buffer. Auch mit dem Beauty Blender oder ähnlichen Schwämmchen lässt sich der Concealer gut in die Haut einarbeiten. Ich finde nich, dass der Concealer schwer auf der Haut aufliegt, sondern trotz der starken Deckkraft noch relativ leicht ist.
Inhaltsstoffe
Laut Codecheck sind neben 8 empfehlenswerten Inhaltsstoffen auch 1 weniger empfehlenswerter als auch zwei nicht empfehlenswerte enthalten. Zudem ist Palmöl enthalten.
Sonstiges
Desweiteren ist ein Lichtschutzfaktor von 35 enthalten. Mac schreibt selbst, dass der Studio Finish Concealer reich an Antioxidantien (Vitamin A und E-Derivate) ist.

 

Dupes
Mit 20 Euro ist der Mac Concealer natürlich, trotz Ergiebigkeit, nicht gerade erschwinglich. Daher habe ich auch nach Alternativen und Dupes gesucht. Am ehesten kommt ihm wohl die Catrice Camouflage Cream aus der Drogerie nahe. Nicht nur optisch, sondern auch bezüglich der Deckkraft. In diesem Beitrag habe ich beide Produkte miteinander verglichen und dort findet ihr auch Swatches!
Auch wenn mir der Catrice Concealer gut gefällt, passt er farblich nicht so perfekt wie der Mac Concealer, so dass ich ihn eher im Sommer bei etwas gebräunterer Haut verwende.

Fazit
Der Mac Studio Finish Concealer ist mein Alltagsheld, weil er Rötungen und Unreinheiten zuverlässig abdeckt und farblich nahezu perfekt zu meinem Teint passt. Dazu ist er sehr langanhaltend, wasserresistent und ergiebig.
Natürlich kommt es bei solchen Produkten immer auf den Hauttyp und Präferenzen an, so dass einigen der Concealer vielleicht nicht so zusagt. Solltet ihr jedoch auf der Suche nach den genannten Merkmalen sein, dann kann ich euch das Produkt wirklich ans Herz legen!

Habt ihr den Studio Finish Concealer vielleicht selbst schon getestet?
Welcher Concealer ist euer Alltagsheld? Ich freue mich auch über Links zu euren Reviews!

Alles Liebe,

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Zimtschnute
    November 6, 2014 at 12:51

    Ich hab schon viel über den Concealer gehört und gelesen und immer wieder überlegt. Aber der Preis ist natürlich heftig. Daher werde ich mich wohl mal bei catrice umschauen. Aber eine tolle Reihe, die ich gerne weiterverfolge 🙂
    LG Sabine

  • Reply
    Stella
    November 6, 2014 at 13:44

    Bei mir ist es die Catrice Camouflage Cream! 🙂 Habe aber auch schon sooo viele gute Dinge über den von MAC gehört!!!

  • Reply
    Talasia
    November 6, 2014 at 13:48

    oh schade 😀 ich hatte gehofft er ist eine Wunderwaffe gegen Augenringe *g* Unreinheiten habe ich zwar auch ab und zu aber da reicht mir der Catrice. Augenringe sind da mein Hauptproblem ^^

  • Reply
    Franzi May.
    November 6, 2014 at 17:03

    Was für einen Concealer benutzt du denn :)?

  • Reply
    JuliCosmetics
    November 6, 2014 at 19:13

    Ich habe die Catrice Camouflage im täglichen Gebrauch und bin mehr als zufrieden damit. Ich möchte sie mir aus meiner täglichen Schminkroutine nicht mehr wegdenken 🙂 Allerdings nutze ich sie auch nur um Pickelmale abzudecken. Dafür ist sie wirklich perfekt geeignet. Das einzige Manko ist natürlich die kleine Farbauswahl.

    LG Juli

  • Reply
    Sunnivah
    November 8, 2014 at 21:43

    Ich nutze unter den Augen nur manhattan wakeup concealer da er null austrocknet. Aber auch maybelline lumi touch ist gut..deckt so mittelmäßig und leuchtet irgendwie ^.^

  • Reply
    Beauty Butterflies
    November 9, 2014 at 10:20

    Der ist definitiv auch einer meiner Alltagshelden. Hab schon das zweite Pöttchen halb leer. Und wenn man weiß wie ergiebig der ist, weiß man wie viele Jahre ich ihn schon liebe 😉

  • Leave a Reply