Mascara-Montag (2): essence Lash Princess volume mascara

Makeup
Liebe Mädels, 
heute geht es weiter mit der nächsten Mascara, die ich euch vorstellen möchte. Letzte Woche gabs eine Review zur Manhattan Supreme Lash Mascara mit Arganöl, die einige von euch auch schon getestet haben und für gut erklären! In diesem Post zeige ich euch erneut eine Wimperntusche aus der Drogerie, die preislich jedoch noch etwas günstiger ist. 
essence Lash Princess volume mascara

Das sagt essence…

royal! die lash princess mascara mit speziell geformter kobra-bürste
umhüllt jede einzelne wimper und kreiert so ein umwerfendes volumen mit
tollem schwung. für einen intensiven augenaufschlag. absolut einzigartig
– so wie jede prinzessin – präsentiert sich die mascara in einem
traumhaften abendkleid.

Das sage ich…

Die Mascara ist für ca. 3,25 Euro/12ml im Standardsortiment von essence erhältlich. Als Verpackungsjunkie spricht mit die Lash Princess natürlich sehr an. Ich finde die Aufmachung wirklich gelungen. Meine Freundin hatte mir die Wimperntusche empfohlen und daher musste ich sie unbedingt ausprobieren.
Die Bürste hat eine geschwungene Form und relativ kurze Borsten. Sie passt sich dem Wimpernkranz sehr gut an. Zudem ist sie etwas schmaler, so dass weniger Patzer entstehen.

Die Konsistenz der Tusche ist eher trocken, wie ich finde. Dadurch schmiert nichts und es ist nicht zu viel Farbe auf dem Bürstchen. Der Abstreifer könnte meiner Meinung nach dennoch etwas effektiver sein, da an der Spitze doch etwas mehr Produkt hängen bleibt.

Vorher-Nachher-Ergebnis
Ich bin von dem Ergebnis schon sehr angetan. Was mir vor allem auffällt ist die Verlängerung der Wimpern und der Schwung. Ich habe zwar eine Wimpernzange verwendet, dennoch schafft es die Mascara den Schwung zu halten. Zudem trennt sie sehr gut und lässt die Wimpern definitiv voluminöser erscheinen. Ihr seht hier zwei Schichten. 
Was mich etwas stört ist, dass aufgrund der trockenen Konsistenz die Wimpern etwas krisselig und weniger geschmeidig aussehen, vor allem im Vergleich mit der Supreme Lash von Manhattan. Je mehr Schichten, desto mehr entsteht dieser Effekt, was man auch an den „verklebten“ Spitzen erkennt. Außerdem ist die Mascara nicht tiefschwarz.
Dennoch bleibt hält sie bei mir den ganzen Tag und es entstehen keine Pandaaugen. Sie ist zwar nicht wasserfest, aber krümelt und verwischt nicht.
Fazit

Ich halte die essence Lash Princess volume mascara für empfehlenswert.

Sie wird euch gefallen, wenn ihr…

…Synthetikbürsten lieber mögt als Gummibürstchen.
…geschwungene und dennoch schmale Formen bevorzugt.
…viel Länge und Schwung möchtet.
…trockene Konsistenzen bevorzugt.

Sie wird euch weniger gefallen, wenn ihr…

…tiefschwarze Wimpern liebt.
…feuchtere, cremigere Tuschen mögt.
…absolut keine Fliegenbeine wollt.

Ich bin trotz ein paar Abzüge sehr zufrieden mit der Mascara. Ich mag diesen Puppen-Augen-Effekt, da die Wimperntusche wirklich sehr verlängert und Schwung zaubert. Lediglich die Konsistenz sagt mir nicht zu 100% zu. Für den günstigen Preis und die hübsche Verpackung aber wirklich ein gutes Produkt. 

Habt ihr die Lash Princess volume mascara schon getestet?
 Wie findet ihr das Ergebnis?

Alles Liebe,

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    JuliCosmetics
    November 10, 2014 at 20:53

    Ein wunderschönes Ergebnis. Die Lash Princess ist auch eine meiner liebsten Mascaras. Wirklich empfehlenswert :-)

    LG Juli

  • Reply
    TaraFairy
    November 10, 2014 at 21:07

    Diese Mascara ist auch zu meinem Liebling avanciert. Zu dem Preis ist sie wirklich top.
    Glg
    Jennifer

  • Reply
    Sarah J.
    November 10, 2014 at 22:13

    Hmmm… wenn diese Mascara nicht tiefschwarz ist, was dann? Ich find das nämlich schon.

  • Reply
    Geri
    November 11, 2014 at 7:39

    Das Ergebnis ist toll! Ich finde ja schon die Verpackung total ansprechend^^

  • Reply
    Beauty Mango
    November 11, 2014 at 8:24

    oh wow was für ein tolles Ergebnis!

  • Reply
    Christinalein
    November 11, 2014 at 9:20

    Die Lash Princess zaubert wirklich ein tolles Ergebnis. Ich bin mit ihr sehr zufrieden. Ich habe keine andere Mascara, die bei meinen Wimpern so einen verlängernden Effekt erzielt!
    Liebe Grüße

  • Reply
    Nagellack-Junkie
    November 11, 2014 at 9:21

    Ich mag keine Fliegenbeine und das Ergebnis gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut, daher ist diese Mascara nichts für mich. Ich hatte bisher auch noch keine essence Mascara, die mir gut gefallen hat…

    Liebe Grüße
    Isabel

  • Reply
    Missys Wahnsinn
    November 11, 2014 at 9:30

    Gefällt mir sehr gut, wie die Mascara auf Deinen Wimpern aussieht… Vielleicht sollte ich sie doch noch mal mitnehmen….
    LG
    Anke

  • Reply
    Maya
    November 11, 2014 at 10:47

    die hab ich auch (natürlich nur wegen der Verpackung gekauft) und bin ebenfalls sehr erstaunt, wie gut sie doch einheitlich ist. :-)

  • Reply
    Beautyholic
    November 11, 2014 at 13:53

    Ich habe diese Mascara auch. Ich finde sie okay, benutze sie im Alltag auch ganz gerne – mehr aber auch nicht. Ja, die Verpackung ist ein Traum für sich, sie ist in Ordnung – aber es gibt einfach bessere Mascars.
    Confessions of a Beautyholic

  • Reply
    Irini Zoi
    November 11, 2014 at 14:30

    Natürlich gibt es besseres aber für das Geld und für jeden Tag ist die mascara einfach super ♥

    http://x3wond3rland.blogspot.de/?m=1

  • Reply
    Lena Schnittker
    November 11, 2014 at 16:21

    Ich mag die Mascara total gerne und sie greife meine Wimpern richtig gut. Mir reicht auch eine Schicht, wodurch ich keine Probleme mit Fliegenbeinen etc. habe. lg Lena

  • Reply
    Russkaja
    November 12, 2014 at 10:16

    Ich habe sie auch getestet und bin zum gleichen ergebnis gekommen. mir hat dieses grisselige gar nicht gefallen.
    in einer schicht war die mascara nicht deckend genug, in 2 habe ich fliegenbeinchen bekommen. für mich war es leider nicht die richtige masara …

    viele grüße
    russkaja

  • Reply
    like Samantha
    November 13, 2014 at 16:31

    Auf den Bildern sieht es noch gut aus, aber ich mag es nicht, wenn zu starke Fliegenbeinchen entstehen. Vielleicht sehe ich mir die Mascara trotzdem mal an. Von Essence habe ich schon lange nichts mehr probiert

    LG likeSamantha

  • Leave a Reply