Jahresfavoriten 2014 – Teil 3: Haarpflege & Styling

Hair, Hair Care
Hey Mädels,
nachdem ich euch meine und Favoriten 2014 vorgestellt habe, kommen wir nun zu den Haarpflege & Styling Produkten.
Jahresfavoriten 2014 – Teil 3: Haarpflege & Styling

Es sind gar nicht so viele Produkte, was mir selbst etwas wundert. Liegt vielleicht auch daran, dass ich im Haarpflegebereich wirklich viel ausprobiere und selten einem Produkt treu bleibe. Meine Haare sind recht unkompliziert, so dass ich nicht an bestimmten Produkten festhalte. Dennoch sind mir einige Schätze besonders positiv aufgefallen.

Pantene Pro-V Anti Haarverlust Shampoo/Spülung/Kur und Tonic*
Die Pflegeserie hat mir ziemlich gut gefallen. Ich mag den Duft der Produkte und die Pflegewirkung. Meine Haare bekommen mehr Glanz und sind schön geschmeidig. Seitdem ich die Linie verwende, habe ich weniger mit Haarbruch zu kämpfen, was ich an weniger Haaren in meiner Bürste bemerke.
Besonders gut finde ich das Tonic! Ich gebe ein paar Tropfen in meine Fingerspitzen und verteile das Produkt am Ansatz bzw. massiere es ein. Dadurch erhalte ich Volumen und die Haare fühlen sich griffiger an. Ob sie langfristig gekäftigt werden, kann ich noch nicht einschätzen.

Algemarina Trockenshampoo
Letztes Jahr habe ich Trockenshampoo für mich entdeckt und ich kann mir nicht mehr vorstellen wie es einmal ohne war! Auch hier habe ich einige ausprobiert und am besten gefallen hat mir bisher das von Algemarina (gibt es bei Rossmann).
Ich mag die „Konsistenz“ gerne, da sie nicht zu staubig ist. Andere Produkte hinterlassen einen weißen Film oder haben kaum einen Effekt. Hier ist dieser deutlich erkannbar. Die Haare sind gleich wieder fluffiger, fast wie frisch gewaschen. An Bad Hair Days meine Rettung! Außerdem verleiht das Trockenshampoo Volumen, so dass ich es auch zwischendurch mal in die Ansätze gebe.

L’Oréal Elnett Föhn-Hitze Styling Spray
Schon 2013 war das Hitzeschutzspray mein Favorit und ich bin dabei geblieben. Ich mag zum einen den Geruch gerne, der auch in den Haaren bleibt. Die Version für Volumen hält ihr Versprechen, denn wenn man das Spray in die Ansätze gibt dann wirken die Haare wirklich voller. Ein weiterer Pluspunkt ist neben dem Hitzeschutz auch die Haltbarkeit meiner Locken, die definitiv gegeben ist!

Got2b Schmusekatze anti-frizz Lotion

Beim Namen und der Verpackung des Produkts werde ich natürlich schon schwach. Ich habe die Schmusekatze schon mehrfach nachgekauft und bin sehr angetan. Ich gebe immer 1-2 Pumpstöße in meine Handflächen und verteile diese im unteren Drittel meiner Haare. Die fühlen sich viel geschmeidiger an und lassen sich besser durchkämmen. Die Lotion ist toll bei trockenen Spitzen oder für glänzendes Haar, vor allem nach dem Glätten. Aber auch der Duft ist klasse!

Braun Satin Hair 7 Lockenstab
Bei meiner Freundin zum ersten Mal ausprobiert und direkt begeistert gewesen! Durch die Ionen-Technologie soll der Lockenstab die Haare mit Feuchtigkeit versorgen, wodurch mehr Glanz entsteht. Das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Außerdem lässt sich die Temperatur in 5 Stufen regulieren. Ich wickel die phentermine einzelnen Haaresträhnen immer manuell um den Stab und klemme sie nicht ein. Mir gefällt der Stab von Braun so gut, weil die Locken so schön glänzend und lange halten. Gerne zeige ich auch bald verschiedene Looks! Wenn ihr das Bild rechts vergrößert, dann bekommt ihr einen Eindruck von dem Effekt des Lockenstabs 🙂

Braun Satin Hair 7 SensoDryer*
Zu guter Letzt noch ein Stylingprodukt. Der Fön von Braun wurde mir im Sommer auf einem Event von P&G und dm vorgestellt und hat seitdem meinen bisherigen Fön abgelöst. Ihr könnt auch hier die Temperatur einstellen, aber auch unabhängig davon ist der SensoDryer sehr schonend zum Haar. Ich möchte hier nicht die ganze technischen Angaben runterschreiben, mir hat die Handhabung und die Leistung des Produkts einfach sehr zugesagt. Wenn ihr mit Rundbürste und Fön umgehen könnt, dann kann ich euch den SensoDryer sehr empfehlen, da ihr hier sehr viele Stylingmöglichkeiten habt. 

Welche Haarpflegeprodukte habt ihr 2014 besonders geliebt?
Alles Liebe,
Finja

*PR Sample

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    Januar 15, 2015 at 8:46

    Die Schmusekatze hab ich früher immer so gern verwendet und hab sie auch immer noch im Bad stehen. Schon allein der Duft ist toll! Ich hab sie in letzter Zeit einfach viel zu sehr vernachlässigt.

  • Reply
    LasheswithMascara
    Januar 15, 2015 at 20:31

    Die Verpackung der Schmusekatze ist wirklich ansprechend, den l'Oréal Hitzeschutz und die Pantene Spülung will ich auch mal ausprobieren:)

  • Reply
    Sunnivah
    Januar 16, 2015 at 10:36

    Genau das Hitzeschutzspray (allerdings für Glatt) habe ich dieses Jahr für mich entdeckt – es macht die Haare relativ weich und das gefällt mir. Worin allerdings der Unterschied zwischen den drei Varianten besteht, wurde mir noch nicht so ganz klar… mit allen dreien kann man wohl Locken machen 🙂

  • Reply
    Sandra Pusteblume
    Januar 16, 2015 at 21:06

    Die Schmusekatze klingt ja richtig gut, ich hab mir jetzt noch einige Reviews dazu durchgelesen und das Produkt scheint zu überzeugen! Ich muss das wohl immer mit diesem Nixenzeug von got2b verwechselt haben, ich glaube, das soll nämlich nicht berauschend sein ^^ Wenn das Haaröl, das ich grade nutze, leer ist, werde ich das mal ins Auge fassen.

  • Leave a Reply