Rossmann Schön für mich Box – Januar 2015

Makeup, Skin Care
Hey Mädels,
vor ein paar Tagen trudelte die Rossmann Schön für mich Box für den Monat Januar bei mir ein. Ich freue mich immer sehr über die Box! Vor allem, wenn ich den Inhalt noch nicht bei Instagram entdeckt habe, so bleibt nämlich der Überraschungseffekt.
Wie gelangt man an eine Box? Rossmann verlost jeden Monat 5000 Boxen auf deren Facebook Seite. Ihr könnt drei Tag ein kleines Spiel spielen und mit etwas Glück gewinnt ihr eine Box! Das bedeutet, dass ihr einen Coupon per Post zugeschickt bekommt und dann eure Box für 5 Euro in der Rossmann Filiale eurer Wahl abholen könnt. Das hat bei mir bisher einmal geklappt 🙂 Die Januar Box ist jedoch ein PR Sample.
Bisher hat mir der Inhalt der Box im Großen und Ganzen immer sehr gut gefallen. Der Wert der Box übersteigt die 5 Euro meistens um einiges und es ist oft eine bunte Mischung aus verschiedenen Produkten enthalten als auch Rossmann Eigenmarken und andere Trendprodukte.
Januar 2015

Die Januar Box hat mich leider etwas enttäuscht. Langsam fällt mir extrem auf, dass der Inhalt sich immer sehr ähnelt. In fast jeder Rossmann Box sind Parfums, Handcremes und Zahnpasta enthalten. Daher finde ich, dass die Vielfalt mittlerweile etwas eintönig ist. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, dass man jeden Monat eine Box gewinnt, relativ gering, so dass einem die wiederholenden Inhalte wohl gar nicht auffallen würden. Aber nichtsdestotrotz ist das für mich ein kleiner Kritikpunkt. Nun zu den einzelnen Produkten.

 
Wellness & Beauty Massageöl und Igelmassageball

Das Öl enthält Mandelöl und Sheabutter und hat einen Pumpspender. Die Idee der beiden Produkte finde ich ganz süß und passend. Sie setzt natürlich voraus, dass man jemanden hat, der einen massiert 😉 Dennoch lässt sich das Öl aber auch gut als Körperpflege verwenden, wenngleich es nicht so schnell einzieht. Der Duft ist aber äußerst angenehm.
Sebamed Hand Creme
Handcremes sind wohl Dauergäste in solchen Boxen, auch bei Rossmann. Grundsätzlich ist das sicherlich nicht verkehrt und die Jahreszeit fordert wohl auch mehr Pflege für trockene Hände. Dennoch brauche ich eine Handcreme nicht so schnell auf und habe hier schon eine ziemlich große Sammlung stehen.
Sebamed Produkte findet ihr bei Rossmann in einem extra Regal und sie lassen sich der medizinischen Hautpflege zuordnen. Ich finde die Produkte ganz interessant und überlege schon länger mir den Reinigungsschaum für unreine Haut zuzulegen. Hat jemand Erfahrung? 
Fusswohl Fussbutter mit Minze und Limette
Ebenfalls schon mal enthalten in der Box war eine Fußcreme von Scholl. Grundsätzlich finde ich solche Produkte gut, da ich meine Füße oft vernachlässige und sie selten eincreme. 
Rival de Loop Hydro Feuchtigkeitsgel
Die Creme soll besonders für feuchtigkeitsarme Haut geeignet sein. Es ist ein Pumpspender vorhanden, das Gel befindet sich in einem Glasflakon. Es hat eine bläuliche Farbe und riecht extrem frisch. Die Konsistenz ist gelig, leicht und zieht schnell ein. Grundsätzlich ein Produkt, das ich ausprobieren werde. Mit der Augencreme aus derselben Linie bin ich momentan auch schon ganz zufrieden.

Rival de Loop BB Nails

Den Lack finde ich ganz interessant. Er soll den Nägel ein perfektioniertes Aussehen schenken, vor Brüchigkeit schützen, ein glänzendes Finish haben. Ich habe ihn bereits getestet. In zwei Schichten kommt der leichte Rosaton besser durch. Die Nägel sehen gepflegter aus. Dennoch ist das Ganze sehr natürlich und dezent. Ich würde eine etwas intensivere Farbe noch besser finden. Ansonsten ein solides Produkt.
Spirit of romantic Glow
Das ist jetzt mindestens das fünfte Parfum, dass ich in der Box vorfand. Eigentlich ist in fast jeder Box ein Duft enthalten. Ich finde es zwar gut, dass es sich dabei wirklich um Fullsize Produkte und nicht um Proben handelt, aber langsam wird es etwas „langweilig“. Das Parfum aus der Januar Box trifft meinen Geschmack leider nicht so gut. Es riecht eher frisch, nach Grapefruit und Zitrone. Ich bevorzuge blumige Düfte.
Colgate Komplett Zahncreme
Zahnpasta ist ebenfalls ein Dauergast in der Rossmann Box. Das ist nun die dritte in Folge. Man kann diese natürlich immer gebrauchen, aber dennoch finde sie weniger passend zu den anderen Produkten und irgendwie scheint sie mir nur ein „Lückenfüller“ zu sein. Für mich kann die Zahnpasta in der Box jetzt erstmal eine Pause einlegen 😉
Am besten an der Januar Box gefällt mir die Idee mit dem Massageöl und dem Massageball. Der Lack ist interessant und universell einsetzbar, was bei einer bestimmten Farbe ja immer schwieriger ist. Hand-, Fuß-, und Gesichtscreme sind in Ordnung und finden ihren Einsatz. Das Parfum trifft leider nicht meinen Geschmack und die Zahnpasta hätte meiner Meinung nach lieber durch ein weiteres dekoratives Produkt ersetzt werden können. Alles in allem war für mich diesen Monat kein richtiges Highlight dabei.
 
Wie gefällt euch der Inhalt der Januar Box?
Alles Liebe,
PR Sample

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    [ekiém]
    Januar 17, 2015 at 22:16

    Mhh, ich glaube ich fände auch das Massageöl und den Ball am besten, aber sonst ist sie diesmal nciht sooo meine Box. Naja 🙂

  • Reply
    Tanja Gammer
    Januar 18, 2015 at 9:12

    Hallo Finja, eine schöne Box die auch zum Thema passt. Ein paar Produkte würden mir schon gefallen 😉
    Liebe Grüße Tanja

  • Reply
    LasheswithMascara
    Januar 18, 2015 at 13:15

    Einige Produkte darin gefallen mir ganz gut, bei Parfums ist es natürlich immer schwierig eines zu finden, das den meisten gefällt:)

  • Reply
    Russkaja
    Januar 18, 2015 at 14:06

    die Box finde ich ganz gut, den nagellack und das parfum hätte ich eher nicht verwendet. Alles andere kann man sehr gut gebrauchen 😀

    Viele Grüße
    Russkaja

  • Reply
    kirschbluetenschnee
    Januar 18, 2015 at 18:56

    Nachdem ich die Blogger Box im Dezember so super fand, ist der Inhalt hier leider etwas ernüchternd :/ Ich find das Massageöl ganz nett, ansonsten wird der Rest wohl verschenkt. Ich bin mal gespannt, ob die nächsten Boxen besser werden 🙂

  • Reply
    Caro fee
    Februar 20, 2015 at 14:11

    Toller Blogpost! Das Massageöl und den -ball hätte ich echt gerne auch getestet 😀
    Hab die Februar SFM-Box getestet und auf meinem Blog eine Review veröffentlicht 🙂
    Ganz liebe Grüße, Carofee

  • Leave a Reply