Budni Secret Box mit Catrice – Reviews und Pure is Perfect Look

Makeup
Hey liebe Mädels, 
vor kurzem habe ich bei einem Gewinnspiel von Cosnova die Secret Box von Budni gewonnen, die viele tolle Produkte von Catrice enthielt. Ich möchte euch in diesem Post zum einen Infos über diese Box geben, zum anderen die Produkte näher vorstellen und einen Look mit ihnen zeigen. 

Budni Secret Box with Catrice 
Was ist die Secret Box?

Die Box gibt es bei Budni, eine Drogerie, die es, soweit ich weiß, hauptsächlich in Norddeutschland gibt. In meiner Stadt Kiel gibt es sie nicht, dafür aber in Hamburg. Man kann sich online für die Box registrieren und erhält dann eine Erinnerungsmail sobald die neue Box verfügbar ist. Bei Budni gibt es neben den Standard Drogeriemarken auch andere tolle Theken, z.B. Bourjois, Deborah Milano, Gosh Cosmetics u.a. 
Die Box enthält dekorative Kosmetik in Originalgröße und kostet ca. 20 Euro. 
In der letzten Box waren ausschließlich Catrice Produkte zu entdecken, da es bei Budni die große Theke mit vielen Neuheiten gibt. Genau diese waren in der Box enthalten, alle in Originalgröße und farblich toll zusammengestellt. 
Leider gibt es die Catrice Box nicht mehr, aber das Konzept finde ich sehr ansprechend und werde es weiter verfolgen! Außerdem könnt ihr auf der Beautybox Seite Kosmetik bestellen, was ganz interessant für diejenigen ist, die in ihrer Stadt keine große Catrice Theke vorfinden. 

Catrice Pure is Perfect

Die Produkte aus der Box sind wie gesagt fast nur in der großen Catrice Theke erhältlich, was ich natürlich schade finde, da es diese in meiner Stadt nicht gibt. Umso mehr freue ich mich aber, dass ich nun die Gelegenheit bekommen habe mich ein wenig durchzutesten!
Meine Eindrücke, erste Review und einen Look möchte ich euch jetzt vorstellen. 

Catrice Velvet Finish Concealer 010 Velvet Ivory ca. 4,50 Euro
Den Concealer finde ich sehr angenehm im Auftrag, da er schön cremig und gut zu verblenden ist. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen. Es ist Hyaluron enthalten. Die Farbe könnte noch heller sein, passt sich aber ganz gut an.

Catrice Velvet Finish Foundation 010 ca. 8 Euro
Auf die Foundation war ich besonders gespannt, da ich ein großer Fan von der All Matt Plus Foundation von Catrice bin. Grundsätzlich hat mir die Velvet Finish gut gefallen, da sie relativ deckend ist und ein schön gleichmäßiges und ebenmäßiger Hautbild verleiht. Manko ist jedoch, dass sie leider nicht hell genug ist und sehr gelbstichig wirkt. Wenn ich nicht so viel Produkt verwende und es gut verblende, dann kann ich die Foundation tragen, aber dennoch fühle ich mich mit der Farbe nicht so wohl. Vielleicht passt sie im Sommer besser. 

links Foundation rechts Concealer

Catrice Make up Blending Sponge ca. 4,50 Euro
Den Schwamm habe ich noch nicht ausprobiert, da ich bisher mit den Beautyblendern aus der Drogerie nicht so gut Erfahrungen gemacht habe und auch hier befürchte, dass mir das Material nicht weich genug sein wird. Grundsätzlich denke ich aber, dass sich solche Schwämmchen ganz gut eignen um Concealer unter den Augen aufzutragen oder die Foundation nach dem Auftrag mit Pinsel oder Händen nochmal zu verblenden.

Catrice Absolute Rose Eyeshadow Palette ca. 5 Euro
Ebenfalls sehr gespannt war ich auf dieser Palette, da sie meinen Geschmack total trifft. Diese gibt es auch in der normalen Catrice Theke. 
Die Farben finde ich natürlich toll, da ich einfach ein Fan von Rosétönen bin. Ihr bekommt zwei matte und vier schimmrige Farben. Die Pigmentierung finde ich überraschend gut, wenn auch nicht überragend. Aber es lassen sich damit definitiv schöne Amus schminken, wenn man zuvor eine Base benutzt. Den gräulichen matten Ton finde ich besonders schön für die Lidfalte und auch das dunkle Lila kommt am Auge gut zur Geltung. Die anderen Farben sind sich relativ ähnlich. 
Dennoch kann ich die Palette empfehlen, gerade für Anfängerinnen oder für das Kosmetiktäschchen auf Reisen.

Catrice Luminous Nails 5in1 Care Polish ca. 2,80 Euro
Solche Lack finde ich zwar ganz hübsch, wenn es natürlich sein soll, aber auch nicht besonders spannend. Ich habe ihn bereits ausprobiert und fand das Ergebnis in Ordnung. In zwei Schichten kommt das Rosa etwas besser durch und die Nägel sehen gepflegt und glänzend aus. Ich mag dann aber doch lieber deckendere Nudetöne. 

Catrice Defining Blush 025 Pink feat. Coral ca. 3,50 Euro 
Von den Catrice Blushes war ich schon immer sehr begeistert, so dass ich mich über die Nuance 025 Pink feat. Coral (Was ein Name!) sehr gefreut habe. Der peachige Ton lässt einen einfach frisch aussehen und passt toll in den Frühling! Er ist matt bzw glänzt nur ganz leicht, was mir ebenfalls gut gefällt.

Catrice Ultimate Stay Lipstick 060 ca. 5 Euro
Für mich eigentlich das Highlight: Der Lippenstift in der Farbe 060 Floral Coral. Ein sehr hübscher Rosa/Pinkton, der perfekt für den Alltag geeignet ist. Er ist semi-matt, sehr deckend und lässt sich super einfach auftragen. Zudem hält er bei mir mehrere Stunden. Ich bin total begeistert und finde es sehr schade, dass es die Ultimate Stay Lippenstifte nicht in der normalen Catrice Theke gibt. 
links Ultimate Stay Lipstick 060 Floral Coral, rechts Defining Blush 025 Pink feat. Coral

Catrice Eyeconic Eye Opening Mascara ca. 5,50 Euro
Die Wimperntusche hat ein großer Bürstchen für die oberen Wimpern und ein kleines für den unteren Wimpernkranz. Die Idee gefällt mir grundsätzlich gut, ist aber für mich nicht zwingend notwendig. Mit der kleinen Bürste kommt man jedoch wirklich gut an die unteren Wimpern heran und kann relativ präzise tuschen. Ansonsten finde ich, dass die große Bürste sehr viel Volumen verleiht, aber nicht so verlängernd ist. Ich habe auf jeden Fall mindestens zwei Schichten benötigt, damit mir das Ergebnis intensiv genug ist. Ich werde die Tusche weiter verwenden, sie mir aber nicht nachkaufen!

Catrice Longlasting Browdefiner ca. 3,30 Euro
Sehr gespannt war ich auf den Augenbrauenstift, da ich schon viel Gutes darüber gehört habe. Leider war in der Box die dunkelste Nuance 03 enthalten, die für meine Augenbrauen leider nicht so geeignet ist. Mir hat der Auftrag aber so gut gefallen, dass ich mir die mittlere Nuance 02 zugelegt habe, die einfach super zu aschigen Haarfarben passt und ein sehr natürliches wenn aber auch definiertes Ergebnis ermöglicht. Gerade die feine Filzspitze eignet sich super, um feine Linien zu zeichnen, die aussehen wie Härchen. Den helleren Browdefiner stelle ich euch noch in einem anderen Blogpost vor. 

Longlasting Browdefiner 030
Hier seht ihr einen Look mit den Produkten aus der Box:

Man sieht eventuell, dass das Make up etwas zu gelbstichig ist. Die Lidschatten sind zwar nicht extrem intensiv, aber machen sich ganz gut, wie ich finde. Mein Favorit ist einfach der tolle Lippenstift. Ich liebe die Farbe, das Finish und die Haltbarkeit!

Da ich neulich die Möglichkeit hatte einen Budni in Hamburg zu durchstöbern, habe ich mir meine Favoriten aus der Box nochmal in anderen Nuancen angeschaut und mir weitere Produkte aus der großen Theke mitgenommen. Diese werde ich euch in einem Haul nochmal näher vorstellen, da ich diesen Blogpost nicht überladen möchte. 


Wie gefällt euch der Look? 
Welche Produkte sprechen euch besonders an? 
Was haltet ihr von der Budni Secret Box?

Alles Liebe,

PR Sample

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Lena Schnittker
    April 12, 2015 at 18:20

    Ich finde den Look sehr hübsch, deine Wimpern sehen toll aus!

  • Reply
    Stephanie Grimm
    April 12, 2015 at 21:04

    Für mich wäre der Lippenstift auch das Highlight. Die Farbe ist wirklich wunderschön und sieht an dir ganz bezaubernd aus.

    Viele Grüße
    Stephie

  • Reply
    Marie THESHIMMERBLOG
    April 12, 2015 at 23:47

    Der Blush und der Lippenstift haben es mir sehr angetan , wirklich schön!

  • Reply
    Tanja Gammer
    April 13, 2015 at 6:56

    Die Farben gefallen mir allgemein sehr gut. Eine schöne Box hast du da bekommen und der Look von dir davon – prima.
    LG Tanja

  • Reply
    TaraFairy
    April 13, 2015 at 8:46

    Sehr schöner Look! Die Palette ist bei mir schon überraschend oft zum Einsatz gekommen, weil die Farben zwar nicht spektakulär, das Endergebnis aber doch immer sehr schön ist.
    Die Foundation mische ich immer mit dem Healthy Mix Serum, wodurch sie etwas heller & transparenter wird.
    Glg
    Jennifer

  • Reply
    LasheswithMascara
    April 13, 2015 at 14:03

    Der Look den du mit den Produkten geschminkt hast sieht wirklich zauberhaft aus. Viele der enthaltenen Produkte sehen wirklich super aus nur die Foundation und der Concealer gefallen ir farblich auf dem Swatchfoto gar nicht (sehen sehr unnatürlich aus). Aufgetragen ist es aber dann nicht so schlimm 🙂

  • Reply
    Isa
    April 13, 2015 at 14:43

    Du bist so hübsch <3

  • Reply
    Russkaja
    April 15, 2015 at 8:16

    Die Idee der Box finde ich sehr gut, mit dem Geld hätte ich mir dann eher die Produkte gekauft die ich wirklich möchte bzw brauche 😀

    Liebe Grüße
    Russkaja

  • Reply
    Julsi
    April 15, 2015 at 19:31

    Ich finde es so schade, dass es die Velvet Finish Produkte im dm (zumindest in meinen 4 nächsten Filialen) nicht gibt 🙁 sie hören sich soooo vielversprechend an, ich würde so gerne den Concealer mal testen!

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    http://www.lovely-talks.blogspot.de

  • Reply
    Jules
    April 18, 2015 at 8:05

    Was für ne coole Box. Da sind ne Menge coole Produkte drin. Die Palette werde ich mir demnächst auch mal kaufen.
    Grüße
    Annie
    von todayis.de

  • Leave a Reply