Meine Highlights 2015!

Fashion, Lifestyle, Makeup

Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen! Ich habe relativ entspannt gefeiert. 2015 ist ganz schön an mir vorbei gezogen. Für mich war das ein sehr ereignisreiches Jahr mit vielen positiven Überraschungen und Wendungen. Während 2014 zu meinen absolut schlimmsten Jahren gehörte, was vor allem an einem Fahrradunfall und insgesamt 4 Krankenhausaufenthalte lag, freute ich mich im vergangenen Jahr umso mehr über schöne Dinge. Ich möchte noch einmal auf meine Highlights zurückblicken!

Frühjahr

Anfang des Jahres ging das dritte Youtube Video in Zusammenarbeit mit Rossmann online. 2014 drehten wir in Hannover zusammen mit Moderatorin Kim 3 Frisuren-Tutorials. Das war eine sehr
spannende Erfahrung für mich und hat viel Spaß gemacht hat. Die einfache Flechtfrisur gehört immer noch zu meinen liebsten Hairstyles im Alltag:

Im März bekam ich Besuch vom Team des Förde Fräulein Blogs, die Blush Affair in ihrer Reihe „Förde Fräulein trifft…“ vorstellten. Ich habe mich natürlich riesig darüber gefreut! Hier könnt ihr die kleine Homestory über mich und den Blog nochmal nachlesen. Zu dem Zeitpunkt hab ich sicherlich noch nicht damit gerechnet, was Förde Fräulein noch für eine Bedeutung für mich bekommen wird.

Foto: Kathrin Knoll

Im April freute ich mich an einem spannenden Rossmann Bloggerevent mit Salthouse teilzunehmen. Dafür fuhr ich nach Frankfurt in das Jumeirah Hotel. In dem 5 Sterne Hotel war ich überwältigt von dem tollen Hotelzimmer mit Blick auf die Stadt, genoß ein bisschen Wellness und lernte neue tolle Mädels kennen!

Gleichzeitig verbrachte ich im Frühjahr viel Zeit in der Uni-Bibliothek beim Schreiben einer Hausarbeit. Wenn ich zu der Zeit gewusst hätte, dass es die letzte Arbeit an der Uni sein würde, hätte mich das vielleicht noch mehr motiviert 😉 Zu dieser Zeit trat aber auch ein Herzensmensch in mein Leben <3

Sommer

2015 genoss ich den Sommer ganz besonders und verbrachte viel Zeit am Strand. Ich zeigte euch das erste Mal einen Outfit Post auf dem Blog und ergänzte die Beauty-Themen auch mit Rezepten und anderen Dingen, die mich interessieren und bewegen. Die Kleidersuche für insgesamt 3 Hochzeiten beschäftigte mich ebenfalls sehr. Dadurch wurden diese Monaten aber auch sehr romantisch.
Außerdem zog ein kleines Kätzchen bei meinem Freund ein! Im Sommer bewarb ich mich auch um einen Job, denn das Förde Fräulein Team suchte jemanden für die Redaktion. Da ich den Blog schon seit langer Zeit lese und liebe war mir sofort klar, dass ich die Richtige für den Job bin. Bangen und dieses ungewisse Warten prägten die letzten Wochen im Sommer.

Ich freute mich aber auch Teil des Beauty and the Blogs Quartetts von Stylefruits zu sein. Hier bekamen 32 deutsche Beauty Blogs eine Spielkarte für sich. Das Kartenspiel könnt ihr euch übrigens hier herunterladen! Schon ein tolles Gefühl mit so vielen bekannten Bloggerinnen auf einer Karte verewigt zu sein! 🙂

Spannend war auch das erste Hochzeits-Make-Up, dass ich schminken durfte. Es war wunderbar, die Braut an ihrem großen Tag schön zu machen und mit ihr durch diverse Emotionen zu gehen. Den Look und eine kleine Anleitung hatte ich euch auch auf dem Blog gezeigt!

 

Herbst

Die wohl aufregendste Zeit dieses Jahr! Ich erfuhr, dass ich den Job tatsächlich bekommen habe und ab September als Redaktionsvolontärin bei falkemedia als das Förde Fräulein arbeiten würde. Lange Zeit wartete ich auf so eine Chance das Bloggen, das Schreiben, die Fotografie zu meinem Beruf zu machen. Es erforderte aber auch ein wenig Mut, denn das Master-Studium konnte ich nicht weiterführen. Ich bin heute aber unheimlich froh über meine Entscheidung und sehr glücklich. Die Arbeit in der Redaktion, sowohl für Förde Fräulein als auch für die KIELerLEBEN, bereitet mir so viel Spaß! Ich habe in den 4 Monaten schon viel gelernt, interessante Menschen kennengelernt und sehr liebes Feedback bekommen. Ab nächster Woche werden nun auch die Bilder ausgetauscht, denn aus dem Förde-Fräulein-Team wird dann das Förde Fräulein Finja! 🙂
Meine Bilder gedruckt im KIELerLEBEN-Magazin zu sehen war und ist ein irres Gefühl. Der Blog ist vor allem in meiner Heimatstadt Kiel sehr bekannt und hat viele Fans. Der anfängliche Druck war daher groß, aber mittlerweile sehe ich das entspannter. Ich gebe einfach mein Bestes!

 

Winter

Die letzten Wochen vor Weihnachten waren nochmal sehr spannend für mich. Zum einen drehte ich einen kleinen Clip für den Förde Fräulein Blog, der mich bei der Arbeit zeigt und das maritime Lebensgefühl des Blogs transportieren sollte. Als ich erfuhr, dass er für die nächsten Monate im Vorspann eines Kieler Kinos laufen wird, war ich wirklich sehr aufgeregt.

Einen Tag vor Nikolaus war dann auch schon mein nächstes Jahreshighlight. Zusammen mit der Chef-Redakteurin der KIELerLEBEN organisierte ich das erste Förde Fräulein Bloggerevent. Nachdem ich selbst seit ein paar Jahren alle paar Monate auf verschiedenen Events unterwegs bin, war es eine völlig neue Erfahrung so einen Tag selbst zu gestalten. Zusammen mit 8 bekannten Bloggern aus dem Norden backten wir in der Studio Küche des Verlags Kekse, lernten uns kennen und vernetzten uns. Ich war ganz schön stolz, das alles so gut geklappt hat!

Weihnachten verbrachte ich mit meiner ganzen Familie in Dänemark in einem tollen Haus. Ich zeigte euch hier bereits ein paar Eindrücke! Dort konnte ich auch ein wenig zur Ruhe kommen und die Ereignisse des Jahres nochmal Revue passieren lassen und vor allem verarbeiten.

Ich freue mich auf 2016! Es wird sicherlich ein tolles Jahr mit vielen Erfahrungen. Es gibt so viele Pläne und Projekte mit Förde Fräulein auf die ich mich riesig freue! Ich weiß, dass Blush Affair die letzten Monate etwas zu kurz gekommen ist. Es ist wirklich nicht immer leicht, zwei Blogs zu führen und trotzdem seinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Ich habe mir aber fest vorgenommen hier auch wieder mehr zu posten. Den Spaß an Make-Up habe ich natürlich nicht verloren! Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ihr mir immer noch treu bleibt und die Entwicklungen von beiden Blogs mitverfolgt!

Ich bin sehr dankbar, dass es euch gibt und ihr mich seit nun schon 4,5 Jahren unterstützt. Dadurch habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, tolle Menschen kennengelernt und mich nun sogar beruflich neu orientiert. Ich wünsche euch von Herzen ein wunderbares neues Jahr!

Alles Liebe, Finja

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    Januar 4, 2016 at 11:24

    Dein Jahr hat echt viele tolle Highlights! Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr 🙂

  • Reply
    Sunnivah
    Januar 4, 2016 at 14:07

    Alles Liebe weiterhin! Der Rückblick hier hat sich schon mal toll gelesen 🙂

  • Reply
    kosmeticca
    Januar 9, 2016 at 0:31

    Ein sehr schöner Rückblick! 🙂
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

  • Leave a Reply