Home Office Makeover – Mein Schreibtisch

Interior, Lifestyle

Den ersten Vorsätze für 2017 habe ich schon umgesetzt. Meinen Blog zu WordPress importieren: check! Meinen Schreibtisch umgestalten: check! An meinem neuen Arbeitsplatz lässt es sich jetzt viel besser und organisierter bloggen und bei WordPress macht es auch mehr Freude. Da ich mir in letzter Zeit ein paar tolle Deko-Artikel und Aufbewahrungsprodukte zugelegt habe, möchte ich euch unbedingt das Ergebnis zeigen. 

Ich könnte mir stundenlang unendlich viele Einrichtungsideen bei Pinterest anschauen. Dabei entfacht in mir immer grenzenlose Kreativität und ich würde am liebsten sofort meine ganze Wohnung umgestalten. Da ich dazu aber meist keine Zeit habe, bleiben die Ideen oft nur in meinem Kopf. In meinem Urlaub habe ich aber zumindest mal meinen Arbeitsplatz in Angriff genommen. Seit Monaten herrschte darauf nur ein großes Durcheinander, so dass ich meistens mit meinem Laptop auf der Couch saß. Nun habe ich meinen Schreibtisch aber etwas umgestaltet und letztlich lässt sich daran nun viel besser arbeiten.

Angefangen habe ich mit einer kleinen Bildergalerie über dem Schreibtisch. Ich finde es total schön, wenn man sich da so richtig austobt und mit vielen Fotos eine Geschichte erzählt. Bei mir musste die reduzierte Variante erstmal reichen. Dazu habe ich einfach Postkarten und motivierende Sprüche eingerahmt oder mit Washi Tape befestigt.

Die maritimen Postkarten stammen von Hellicopter Illustration, das Holzschild „Do what you love“ findet ihr noch bei Depot und die glänzende Karte und Produkte des Aufmacherbildes gibt es bei odernichtoderdoch. Mein Holzkistenregal liebe ich über alles! Die tolle Lisa aus Kiel hat es unter ihrem Label Ankerplatz-Design gestaltet.

Ich bin momentan ein großer Fan von Grau- und Rosatönen. Die beiden Ordner zum Sammeln von Papier und Co. habe ich mal bei Tchibo entdeckt. Die Magnettafel mit dem Spitzenrand gibt es übrigens bei Ikea in der Schreibwaren-Ecke.

Habt ihr schon mal was von Jahres-Tagebüchern gehört? Dort könnt ihr jeden Tag des Jahres eine Frage beantworten. Nach einen Jahr fangt ihr wieder von vorne an und könnt eure neuen Antworten und Gedanken mit den vergangenen vergleichen. Ich finde es super spannend zu sehen, wie man sich verändert! Mein Buch „Glasmomente“ habe ich mir mal bei odernichtoderdoch bestellt. Ein wunderbarer Erinnerungsschatz!

Das sind keine Nagellackflaschen, sondern tatsächlich Textmarker. Lustig, oder? Mein Freund hat sie mir in meinen Adventskalender gepackt. Ich fand das so süß und daher haben sie nun einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch. Ihr findet sie hier.

Die supersüße Katzentasse hat mich ebenfalls in meinem Adventskalender überrascht. Ihr wisst ja, dass ich Katzen über alles liebe und daher passt sie perfekt! Die schwarze und eine weiße Variante findet ihr hier.
In den herzförmigen Korb bewahre ich Kleinkram auf, wie z.B. Washi-Tape, USB-Sticks, kleine Notizblöcke oder Postkarten. Außerdem habe ich mir fest vorgenommen, nun immer frische Blumen auf dem Tisch stehen zu haben. Die machen einfach gute Laune!

Kennt ihr das Label räder design? Ich liebe die Produkte, vor allem die Schreibwaren! Das kleine Federmäppchen mit dem motivierenden Spruch hat es mir gleich angetan. Ihr findet es hier.

Es ist ein unglaubliches Gefühl, sein eigenes Buch auf dem Schreibtisch stehen zu haben. Ich bin natürlich super stolz auf „Förde Fräulein – Zauberhafte Adressen aus Kiel & Schleswig-Holstein“ und immer, wenn ich es in einem Buchladen entdecke, durchfährt mich ein Glücksgefühl. Wenn ihr euch für tolle Geheimtipps aus dem Norden interessiert – von Cafés und Restaurants über Mode und Interior bis zu Nostalgie und Handgemachtem – dann schaut einfach mal bei amazon vorbei! Die stylische weiße Lampe gibt es übrigens aktuell noch im Tchibo-Onlineshop.

Ich hoffe, der kleine Blick auf meinen Schreibtisch hat euch gefallen. Sehr gerne würde ich in nächster Zeit öfter mal solche Themen auf dem Blog teilen. Vielleicht habt ihr Lust mal meinen Schminktisch genauer zu erkunden? 🙂

Hier nochmal alle Produkt-Links in der Übersicht:

Postkarten mit maritimen Illustrationen
Holzschild „Do what you love“
Schreibwaren und Postkarte „Lets get things done“
Obstkisten Regal
Magnettafel mit Spitzenrand
3-Jahres-Tagebuch
Textmarker in Nagellackform
Katzentasse
Federmäppchen „Wann wenn nicht jetzt“
Tischleuchte
Förde Fräulein – Zauberhafte Adressen aus Kiel & Schleswig-Holstein

Liebste Grüße, Finja

*Enthält Affiliate-Links

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    Januar 11, 2017 at 12:29

    einen sehr schönen Arbeitsplatz hast du da. Die Textmarker in Nagellack-Optik find ich besonders cool!

    • Finja
      Reply
      Finja
      Januar 11, 2017 at 13:11

      Danke <3 Ja, ich finde die auch total cool 😀 So passend für einen Beautyblogger 😉

  • Reply
    Julia
    Januar 11, 2017 at 13:04

    Ich ziehe auch bald in eine neue Wohnung und ich bin im Moment auch so sehr auf dem Interoir trip😂 voll schöne Ideen, die du da hast und dein Schreibtisch sieht so schön aus😍

    • Finja
      Reply
      Finja
      Januar 11, 2017 at 13:10

      Hallo Julia, wie schön, dass ich nicht die Einzige bin 😀 Danke dir 🙂

  • Reply
    Isabell
    Januar 11, 2017 at 13:20

    Sieht das toll aus, sehr gut gelungen!

    • Finja
      Reply
      Finja
      Januar 11, 2017 at 13:24

      Wie lieb von dir! Danke 🙂

  • Reply
    Stephi
    Januar 11, 2017 at 15:31

    Ich finde deinen Schreibtisch wirklich unglaublich schön! Total liebevoll und durchdacht dekoriert, da könntest du direkt bei mir zuhause weitermachen 😊
    Das Buch für Erinnerungen finde ich auch klasse, nach genau so etwas hatte ich noch gesucht!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  • Reply
    Judith
    Januar 11, 2017 at 19:08

    Hallo Finja,
    ein wirklich schöner Beitrag. Dein Arbeitsplatz gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Judith

    • Finja
      Reply
      Finja
      Januar 11, 2017 at 19:43

      Danke liebe Judith 🙂

  • Reply
    Lena
    Januar 11, 2017 at 19:13

    Ein wirklich toller Arbeitsplatz! Ich mag die Farbgestaltung und die Textmarker sind toll. 🙂 lg

  • Reply
    Vola von Lackschaft
    Januar 12, 2017 at 11:12

    Oh nein. Ich brauche ganz ganz dringend die Katzentasse

  • Leave a Reply